28/4 Büchermarkt Billerbeck

Büchermarkt – letzter Sonntag im April

Wenn sich auf dem Platz hinter dem Rathaus die Kirmesbegeisterten tummeln, findet rund um die Johanniskirche alljährlich der Büchermarkt statt: eine kleine, aber feine, absolut etablierte Veranstaltung, die mit ihrer hohen Qualität einen guten Ruf bei Händlern und Besuchern gleichermaßen genießt. Rund 40 Buchhändler, Antiquare und Verleger aus Deutschland und den Niederlanden verwandeln dann das grandiose Ambiente des mittelalterlichen Johannikirchplatzes in eine Freiluft-Bibliothek, in der von 11 bis 18 Uhr nach Herzenslust gestöbert und natürlich auch gekauft werden darf. Bücher aller Art – vom Taschenbuch bis zur antiquarischen Rarität -, aber auch Grafiken, Plakate, Gemälde und Musiknoten können hier den Besitzer wechseln. Buchbinder und Papierschöpfer aus der Bücherstadt Bredevoort geben Einblick in ihr Handwerk. Bringen sie Ihre eigenen Bücher mit und lassen Sie diese von Fachleuten schätzen oder holen Sie sich Rat zur Restaurierung. Für Kinder und Jugendliche findet in der Fußgängerzone ein Kinderbuchmarkt statt, wo Bücher und Hörbücher zum Verkauf angeboten werden können. Garniert wird das Ganze mit einem kleinen, aber feinen Kulturprogramm. Eine tolle, hochwertige Veranstaltung, zu der auch ein weiterer Weg lohnt; die Geschäfte in der Innenstadt haben auch von 13 – 18 Uhr geöffnet.